Markusgemeinde  Römerstraße 41  70180 Stuttgart  Tel. 0711 / 60 62 59

Willkommen in der Markusgemeinde!

Schön, dass Sie hier sind! Wir hoffen, dass Sie auf unseren Seiten rasch die Informationen finden, die Sie suchen - und nebenbei noch andere Dinge entdecken, die interessant für Sie sind.

Die Evangelische Markusgemeinde wurde 1896 als selbständige Gemeinde im Stuttgarter Süden gegründet. Das Gemeindegebiet umfasst das "Lehenviertel" und Teile des "Heusteigviertels", es liegt am südwestlichen Rand des Stadtzentrums. 1908 wurde der Bau der Markuskirche vollendet, die als Konzertkirche und Baudenkmal weithin bekannt ist. Sie ist der Mittelpunkt unserer Gemeinde, die derzeit rund 3400 Gemeindeglieder hat.

Danke für Ihr Interesse! 

Aktuelle Veranstaltungshinweise

24.06.2015 Mittwoch 15:30 Kinderchor für Kinder von 4-7 Jahren
    16:30 Kinderchor für Kinder ab 7 Jahren
    18:30 Liturgische Vesper (Dunkel/Grunenberg)
    20:00 Markuskantorei
25.06.2015 Donnerstag 14:30 Seniorenkreis
28.06.2015 Sonntag 10:00 Gottesdienst (Dunkel), Kindergottesdienst anschließend Kirchenkaffee
30.06.2015 Dienstag 20:00 Markusorchester (Saal unter der Empore)
01.07.2015 Mittwoch ab 8:30 Gemeindedienst
    15:30 Kinderchor für Kinder von 4-7 Jahren
    16:30 Kinderchor für Kinder ab 7 Jahren
    20:00 Markuskantorei (Saal unter der Empore)
Sonntag 05.07.2015 10:00 Gottesdienst (Trichtinger), Kindergottesdienst
       
       
       
       
M22 - was uns angeht
M22 - was uns angeht

 

Montag, 22. Juni 2015, 19:30 Uhr, Markuskirche

"Ruhe in Frieden - Friedhofsruhe" Der Fangelsbachfriedhof ist in der Nähe der einstigen mittelalterlichen Siedlung Immenhofen 1823 auf freiem Feld ausgelegt worden. Er ersetzte den Leonhards- und Lazarettfriedhof. Der ihm zugewiesene Beerdigungsbezirk des südlichen Stadtteils zwischen Gerberviertel und Heslach wurde erst im zweiten Drittel des 19. Jahrhunderts ein geschlossener Wohndistrikt. Die Besiedelung füllte jetzt nicht nur die Talauen des Nesenbachs aus, sondern sie erklomm auch die Höhen. Anfangs fanden hier zahlreiche Weingärtnerfamilien ihre letzte Ruhestätte, bald aber alle Bevölkerungsschichten des neuen Stadtteils.

Viele bedeutende Persönlichkeiten wurden hier begraben, aber auch die gefallenen Soldaten des Krieges von 1870/71. Mit vollem Recht gilt der Friedhof, neben dem Steig-, dem Hoppenlaufriedhof und dem Uffkirchhof als ein bedeutender historischer Friedhof Stuttgarts. Eberhard Kloth (Gärtnerei Schuler), Stuttgart und Jutta Schöllhammer